Startseite
Erziehung
Ehe und Partnerschaft
Prävention u. Therapie
Systemisches
Jugendhilfe allgemein
Flüchtlingshilfe u.a.
Kirche, Religion
Eigene Texte
Kontakt / Impressum
 


Die Ressourcen eigener und fremder Glaubenserfahrungen zu sehen und zu schätzen, dazu will diese Seite anregen. Ferner enthält sie informative Seiten zu aktuellen Themen. Die Seite ist gegliedert in:

Zeitschriften und Internetseiten

www.christ-in-der-gegenwart.de Neugierig, kritisch, kompetent, ökumenisch, weltoffen, innerlich sind Adjektive aus der Selbstbeschreibung dieser engagierten Zeitschrift.

Stimmen der Zeit - Die Zeitschrift für christliche Kultur

www.herder-korrespondenz.de - Monatsheft für Gesellschaft und Religion

www.publik-forum.de  Seite der Zeitung Kritischer Christen

Christ & Welt - Die Extraseiten der ZEIT für Glaube, Geist und Gesellschaft

www.katholisch.de - Internetseite der Kath. Kirche in Deutschland

www.kath.de Eine private Initiative zahlreicher katholischer Christen

www.feinschwarz.net Ein interessantes theologisches Feuilleton mit vielen aktuellen Beiträgen. Das gleiche gilt für www.dei-verbum.de und https://y-nachten.de

www.domforum.de Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungshinweise.

Die Kunststation St. Peter in Köln ist ein Ort des Dialogs von Glaube und Liturgie mit zeitgenössischer Kunst und neuer Musik. Informationen erhalten Sie auf dieser Seite im Internet.

Das Buch der Bücher Themenbezogene Lesung von Bibeltexten auf BR-alpha

www.bibleserver.com bietet aktuelle Bibelübersetzungen in 21 Sprachen und viele hilfreiche Funktionen

www.diebibel.de Seite mit Links zu verschiedenen Bibelübersetzungen einschließlich der Einheitsübersetzung (z.Zt. in Überarbeitung)

Die Arbeitshilfe "Dem Populismus widerstehen" der Deutschen Bischofskonferenz bietet Informationen und Argumente zu thematischen Schwerpunkten und will Mut zu machen, gerade angesichts aktueller Tendenzen von Fremdenfeindlichkeit sich weiterhin engagiert für Flüchtlinge und deren Integration einzusetzen. Sie kann als Papierausgabe bestellt oder direkt als pdf-Datei heruntergeladen werden.

Analyse rechtskatholischer Internetseiten Sonja Strube stellt auf www.katholisch.de einen Bezug zum Konzept der Autoritären Persönlichkeit von T.W. Adorno her.

Geistlicher Misssbrauch: Wie Gläubigen die geistliche Selbstbestimmung geraubt wird - Interview mit Doris Wagner anlässlich der Veröffentlichung ihres Buches zu diesem Thema auf www.katholisch.de

Rheingold-Studie: Was Menschen in der Kirche hält eine im Auftrag des Erzbistums Köln erstellte Studie zur Kirchenbindung aus dem Jahr 2018

Vom Wert der Religion v. Stefan Kiechle in Stimmen der Zeit 11/2018

Verzaubernd? - das Heilige - Hans Joas und Jürgen Wiebecke im Philosophischen Radio, eine Sendung von der philcologne 2018

Der Artikel von Stefan Kiechle SJ: Häresievorwurf aus Stimmen der Zeit 7/2018 setzt sich mit dem Häresievorwurf aus konservativ katholischen Kreisen gegenüber Papst Franziskus auseinander. 

Klaus Mertes SJ: Totschlagargument Zeitgeist ein Beitrag aus Stimmen der Zeit 4/2018

Zulehner: Diese vier Worte benutzt der Papst am häufigsten
Der Wiener Theologe Paul Michael Zulehner hat die Predigten, Schreiben und Interviews des Papstes untersucht: Welche Worte verwendet Franziskus am häufigsten? Aus den Ergebnisse lassen sich laut Zulehner auch Rückschlüsse auf das Denken des Papstes ziehen.

Ist die Kirche besser als ihr Ruf? Beitrag aus Stimmen der Zeit 03-2017

Kommentar zur Aufnahme von Amoris Laetitia von Prof. Eberhard Schockenhoff in Stimmen der Zeit 3/2017: Traditionsbruch oder notwendige Weiterbildung?

Text von Amoris Laetitia

Amoris Laetitia - Schreiben mit Wirkung Seite der AKF – Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung e.V., Bonn

Aktuelles zu Amoris Laetitia auf der Seite des Erzbistums Köln



Thematik Missbrauch in der Kirche und allgemein:

Gespräch zwischen Doris Wagner und Kardinal Schönborn zum Thema Missbrauch als Youtube-Video

#NunsToo - Sexueller Missbrauch an Ordensfrauen. Fakten und Fragen Artikel von Doris Wagner in Stimmen der Zeit 6/2018, dazu informiert auch der Artikel der Frankfurter Rundschau vom 22.11.2018: Jenseits von Eden - Missbrauch in der Kirche

MHG-Studie: Sexueller Missbrauch an Minderjährigen durch katholische Priester, Diakone und männliche Ordensangehörige im Bereich der Deutschen Bischofskonferenz

Zur Kritik der Studie ist der Artikel von Dr. Manfres Lütz, dem gegenüber ich ansonsten eher kritisch eingestellt bin, in der Tagespost vom 25.09.2018 lesenwert: Missbrauchsstudie mangelhaft und kontraproduktiv

Antworten auf Fragen zur Studie finden sich auch auf dieser Seite der Deutschen Bischofskonferenz.

Kritische Reflexion zum Schreiben des Papstes an das Volk Gottes zum Thema Missbrauch von Prof. W. Reuter. Der Autor ist Pastoralpsychologe und Psychoanalytiker.

Vollkommene Gemeinschaft? Wie eine theologische Überhöhung der Kirche Missbrauch begünstigt Ein Kommentar von Felix Neumann auf www.katholisch.de, der anlässlich der Veröffentlichung  desAbschlussberichts zu den Missbrauchsfällen bei den Regensburger Domspatzen die Rolle des Selbstbildes der Kirche als einen Faktor thematisiert, der Vertuschen begünstigt hat.

Empfehlungen und Abschlussbericht des "Runden Tisches Sexueller Missbrauch"

Zwischenbericht des "Runden Tisches Sexueller Missbrauch" der Bundesregierung: Er umfasst den Sachstand der Arbeitsgruppen „Prävention – Intervention – Information", „Durchsetzung staatlicher Strafanspruch u.a." und „Forschung, Lehre und Ausbildung". Band I enthält die zusammenfassenden Berichte. Band II stellt die Arbeitspapiere vor.

www.gottes-suche.de ist die Seite einer Ökumenische Arbeits- und Selbsthilfegruppe zum Thema Glaube nach Gewalterfahrungen



Andreas Knapp liest 4 religiöse Gedichte eine Sendung von HR2 auf Youtube

SWR2 Wissen: Aula: Die entzauberte Moderne - Wo bleibt das Heilige?
"Entzauberung" ist ein Schlüsselbegriff im Selbstverständnis der Moderne, sie meint ein stetiges Zurückdrängen des Religiösen zugunsten der Dominanz des rationalen naturwissenschaftlichen Weltbildes. Doch worum handelt es sich dabei eigentlich genau? Was meinte der Soziologe Max Weber mit seinem Konzept der "Entzauberung"? Und sind seine kanonisch gewordenen Vorstellungen überhaupt noch haltbar? Professor Hans Joas, Religionssoziologe an der Humboldt-Universität zu Berlin, gibt Antworten.

Lesung und Gespräch mit Erik Flügge zum Thema Kirche und Sprache an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen.

Andreas R. Batlogg SJ in Stimmen der Zeit über das Buch: "Wie die Kirche an ihrer Sprache verreckt" von Erik Flügge

Religion für Atheisten? Alain de Botton im Gespräch
Der Schweizer Philosoph Alain de Botton ist Atheist - und zwar überzeugter. Dennoch beschäftigt er sich mit Religion. Genauer mit der Frage: Können auch Ungläubige etwas von Religionen lernen? Seine Antwort: Ja. Ein Beitrag aus der SRF-Kultur-Reihe Sternstunde Religion vom 19.5.2013

www.lyskirchen.com mit Texten von Matthias Schnegg im Sonntagsblatt der Pfarrei und Hinweisen zu Nachterfahrung (Lesung vollständiger biblischer Texte)

www.domradio.de Infos zum Programm des Radiosenders des Erzbistums Köln. Per Livestream kann das Programm übers Interent gehört werden. Über die Seite Podcast können einzelne Beiträge/Vorträge z.B. aus der Veranstaltungsreihe Kopfhörer mit interessanten Vorträgen oder aus der Sendereihe Beratung als Audiofiles heruntergeladen werden.

www.ehe-familie.info Die Seite zum Thema Ehe und Familie - Schwerpunkt im Erzbistum Köln mit Veranstaltungshinweisen und Infos zu vielen Bereichen

www.familie-vor-ort.de eine Seite des Erzbistums Köln zum Jahresthema Ehe und Familie mit Hinweisen zu Rat und Hilfe und lokalen Veranstaltungen

www.familien234.de Eine Seite mit Anregungen für Familien und Gemeinden zur Gestaltung von Festen im Jahreskreis

www.partenia.org führt zur deutschen Seite des Bistums Partenia von Bischof Gaillot

Religionsphilosophischer Salon nennt sich eine Seite von Christian Modehn

Gottesbeziehung und psychische Gesundheit: die Entwicklung eines Modells und seine empirische Überprüfung, Autor: Sebastian Murken

Sebastian Murken: Ungesunde Religiosität – Entscheidungen der Psychologie?

Psychotherapie im Kontext christlicher Liturgie Ein Artikels des Paartherapeuten Jürg Willi aus: M. Utsch (Hg.), Wenn die Seele Sinn sucht

Kirche und Sexualität ist immer noch ein spannungsgeladenes Thema: So verdeutlicht etwa dieser Beitrag auf den Seiten der Karl-Leisner-Jugend die traditionelle offizielle Ideal-Norm. Das in diesem Kontext wichtige Autonomiethema behandelt Stefan Goertz in seinen Beitrag: Autonomie kontrovers - Die kath. Kirche und das Moralprinzip der freien Selbstbestimmung. Bei der Frühjahrstagung 2019 der Deutschen Bischofskonferenz in Lingne hat Eberhard Schockenhoff einen beachtenswerten Vortrag mit Forderungen zur Weiterentwicklung der kath. Sexualethik gehalten.


Verschiedene Religionen:

Christentum Eine Seite von Bessere Welt Links zu Aspekten des und Initiativen im Christentum

Judentum Grundlagen, Grundbegriffe, Feiertage und vieles mehr

www.islam.de Viele Informationen über den Islam mit Online-Ausgabe des Koran

Buddhismus Eine Seite  von Bessere Welt Links mit vielen Links zu Informationen über den Buddhismus

Religionen Eine Übersichtsseite aus Bessere Welt Links 


Die Inhalte der Website werden laufend ergänzt. Schauen Sie doch einfach demnächst noch einmal vorbei!


Top